Erklärung zur Informationspflicht (Datenschutzerklärung)

Wer sind wir?

Firmenname: Conteco e.U.
Firmensitz: 2340 Maria Enzersdorf, Grenzgasse 111, Haupthaus 1, 1. Stock, Tür 39
Geschäftsführung: Oliver Kohl D.Sc.
Handelsgericht: Wiener Neustadt
Firmenbuchnummer: FN 325143b
UID-Nr.: ATU64772419

Die Adresse dieser Webpräsenz bzw. Internetseite (Domain) lautet: www.conteco.gmbh

Sie wünschen Kontakt mit uns?

So dürfen wir sie bitten folgende Seite dafür zu nutzen:

Kontakt

Auf jener werden Sie Telefonnummer, ein Kontaktformular oder unsere E-Mail-Adresse finden.

Einleitung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche für den Betrieb einer modernen Webseite oftmals erforderlich ist. Diese werden mit Hilfe des Browsers automatisiert und ohne unser Zutun auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten und um Analysen vorzunehmen (siehe Web-Analyse im nächsten Abschnitt). Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Falls Sie ein Konto auf dieser Webseite haben und sich anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies überhaupt akzeptiert. Dies ist eine gängige Praxismethode, wir erw&amul;hnen hier jedoch das dies geschieht.

Wenn Sie einen Artikel bzw. Beitrag bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Die Social-Media-Buttons in der Fußzeile der Webseite verweisen lediglich auf unsere Profile, dennoch beachten Sie bitte bei Ihren Cookies, dass Sie auf Drittseiten weitergeleitet werden, sobald Sie auf einen Link klicken.

Ihre mögliche Gegenmaßnahme

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Manche Browser können Sie sogar so einrichten, dass beim Beenden des Browsers oder beim Ausstieg aus der App gewisse Cookies automatisch gelöscht werden. Viele Browser haben sogar schon integrierte Cookie- oder Trackingblocker oder bieten die Möglichkeit an jene um ein entsprechendes Plugin erweitern zu können. Wir verstehen ihre Entscheidung, gewisse Cookies eventuell blockieren zu wollen, ggf. kann es bei der Deaktivierung von Cookies zu Einschränkungen auf unser Webseite kommen.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet  ein kostenloses Plugin, für welches der Source Code offen liegt (Open Source), zur Feststellung der Besucherzahlen und Statistikgenerierung. Wir verwenden KEINE 3rd-Party-Webanalysedienste wie Google, Facebook etc., da wir die Daten unserer Kunden und Webseitebesucher NICHT nach außen geben und diese Firmen sehr unsensibel mit den Daten umgehen. Dies ist nicht unser Motto! Wir stehen für Transparenz. Der Source des Plugins ist auf GibHub wie folgt einsehbar: https://github.com/wp-statistics/wp-statistics. Sie haben somit die absolute Kontrolle, welche Daten wie und wo gespeichert werden. Die Daten bleiben bei uns im Hause in einer Datenbank. Die Dokumentation dieses Plugins können Sie hier finden: http://wp-statistics.com/category/documentation/. Automatisiert werden die Daten welche älter als sechs Monate sind gelöscht. Dieses Plugin verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Ebenso holt sich das Plugin Daten in unsere Datenbank von Maxmind um dubiose Onlineverhalten zu entlarven (https://www.maxmind.com/en/home) und von Matomo für Blacklistings (https://github.com/matomo-org/referrer-spam-blacklist). Es werden Ihre Daten somit nicht an Dritte weitergegeben.

Was wird erfasst?

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend pseudonymisiert (in Form eines Hashes). Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten wie bereits erwähnt pseudonymisiert.Die Nutzerdaten werden für die Dauer von sechs Monat aufbewahrt.

Newsletter

Wenn wir mit Ihnen in geschäftlichem Kontakt stehen, erhalten Sie von uns einen Newsletter. Sie haben die Möglichkeit, sich von unseren Newsletter jederzeit abzumelden.

Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@conteco.gmbh

oder verwenden Sie den entsprechenden Link “Newsletter abbestellen” am Newsletter direkt. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, unseren Newsletter jederzeit neu zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Kommentare

Schreiben Besucher Kommentare auf der Website, so sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers, welche anschließend anonymisiert in eine sogenannte Hash-Form transformiert wird, und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen und damit zu reduzieren.

Medien

Sind Sie ein registrierter Benutzer und laden Fotos auf diese Website (wie z.B. ein Profilbild), so sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Denn hier ist ersichtlich, wo das Foto geografisch geschossen wurde. Besucher dieser Website könnten ggf. Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren. Auch wenn dies schon etwas weit hergeholt ist. Wir übernehmen keine Verantwortung, wenn Sie die EXIF-Daten nicht bereinigen.

Etwaige weitere Dateien wie PDFs, welche sie ggf. hochladen können ebenso Informationen über den Autor Aufschluss geben. Wir bitten Sie die Profil-Einstellungen im PDF (zeitweilig auch Properties oder Datei-Eigenschaften genannt) zu bereinigen.

Leider geht es nicht immer komplett ohne die Giganten wie Google oder weiteren. Auch wir verwenden von Google einen Dienst, jedoch nur die Landkarte für die Anfahrtsbeschreibung im Kontaktformular. Sonst distanzieren wir uns komplett davon.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.), welche Sie oder andere Nutzer dieser Seite verlinkt haben. Diese Inhalte anderer Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die Seite selbst besucht hätte. Die Seiten, welche nicht von uns betrieben werden, können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten nutzen und Ihre Interaktion mit diesem verflechtetem Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt selbst, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind. Dies ist generell Standard in verlinkten Systemen wie dem Internet, jedoch weisen wir darauf hin. Bitte kontaktieren Sie uns bei unerwünschten Inhalten.

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Wenn Sie einen Kommentar schreiben oder einen Artikel bzw. Beitrag verfassen, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die Sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit Ihre eigenen persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Conteco e.U. hat die Möglichkeit diese Informationen ebenfalls einsehen zu dürfen oder Ihr persönliches Profil verändern zu können, sofern Sie dies wünschen. Wir behalten uns vor bei Missbräuchen Sie zu verwarnen und ggf. Ihren Account zu löschen. In diesem Falle entscheidet Conteco e.U. individuell ob Kommentare ebenso gelöscht werden.

Bitte lesen Sie auch die Speicherzeit zur Web-Analyse.

Daten rund um den Rechnungslauf und die gesetzlich verpflichtete Buchführung werden sieben Jahre gespeichert, weil dies die gesetzliche Aufbewahrungspflicht und Nachweispflicht betrifft.

Alle etwaigen weiteren Daten werden nach Vertrags- oder Auftragsende umgehend gelöscht, sobald das B2B- oder B2C Verhältnis endet.

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir NICHT ohne Ihre Einwilligung weiter.

Ebenso werden alle weiteren Daten im Sinne der DSGVO nach maximal sechs Monaten gelöscht.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung,
Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie haben das Recht einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anzufordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Datenschutz ist kein Mysterium, denn Sie haben die Möglichkeit bei einem Rechtsanwalt Auskunft einzuholen, die Datenschutzbehörde zu kontaktieren oder Online über die Gesetze, Normen und Bestimmungenn nachzulesen.

Bitte kontaktieren Sie uns bei Unstimmigkeiten

Wir versuchen bemüht, fair und transparent zu sein, sollte Ihnen dennoch eine Kleinigkeit auffallen, so bitte wir Sie um Kontakt bevor Sie Hilfeleistung bei externen Parteien suchen.

Danke für Ihre Fairness!

Ihre Rechte zum Nachlesen

Unterhalb befindet sich eine erlesene Auswahl an Links, welche Ihnen helfen können, das Thema besser zu greifen. Wir empfehlen Ihnen nachzulesen, haben aber keinen Einfluss auf den Inhalt und die Aktualität der Links:

Hilfeleistung bei den Behörden

Aufsichtsbehörde für die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen in Österreich:

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien

Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at
Webseite: https://www.dsb.gv.at/

Kontaktadressen rund um das Thema Datenschutzrecht:

WKNÖ-Bezirksstellen
Wirtschaftskammer-Platz 1
3100 St. Pölten

Telefon: +43 2742 851 0
E-Mail: wknoe@wknoe.at
Webseite: https://www.wko.at/service/dienststelle.html?orgid=44323